Datenschutz und Daten

Datenschutzerklärung CovidSafeBE App - COVID Zertifikats

Datenschutzerklärung zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz im Rahmen des Digitalen EU-COVID-Zertifikats

COVIDSAFE.BE APP
v.1 – 16. Juni 2021

CovidSafe.be ist eine Anwendung, die speziell im Zusammenhang mit der Bewältigung der COVID-19-Pandemie entwickelt wurde. Diese App verwendet Ihre persönlichen und vertraulichen Daten ausschließlich im Rahmen der Bewältigung der COVID-19-Pandemie. In dieser Datenschutzerklärung finden Sie alle Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des digitalen EU-COVID-Zertifikats durch diese App. Insbesondere wird erklärt, wie Ihre Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Dieses Dokument ist in zwei Teile gegliedert:

  • Allgemeines: In diesem Abschnitt werden einige Schlüsselbegriffe erläutert und erklärt, welches Ihre Rechte bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sind und wie Sie diese ausüben können;
  • Digitales EU-COVID-Zertifikat: Dieser Abschnitt enthält Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit dem Erhalt der verschiedenen Zertifikate.

Algemein

Was ist eine Verarbeitung personenbezogener Daten? Begriffe.

"personenbezogene Daten" alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (im Folgenden: betroffene Person); eine natürliche Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität und für diese natürlichen Person charakteristisch sind.

"Verarbeitung" einen Vorgang oder eine Reihe von Vorgängen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten oder einer Reihe personenbezogener Daten, unabhängig davon, ob sie durch automatisierte Prozesse wie die Erhebung, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung von Daten durchgeführt werden oder nicht.

"Verantwortlicher" eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

"Verarbeiter" eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Welche Rechte haben Sie bei der Verarbeitung personenbezogener Daten?

Sie können die über Sie verarbeiteten Daten jederzeit einsehen und bei Bedarf korrigieren lassen. Darüber hinaus haben Sie auch das Recht, einer auf dem öffentlichen Interesse beruhenden Verarbeitung zu widersprechen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht mehr relevant sind und daher gelöscht werden sollten, haben Sie ebenfalls das Recht, dies zu verlangen.

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder eine der oben genannten Rechte ausüben möchten, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten des Verantwortlichen für die Verarbeitung wenden, dessen Kontaktdaten nachstehend aufgeführt sind. Bitte fügen Sie Ihrer Anfrage immer eine Recto-verso-Kopie Ihres Personalausweises bei, damit Sie identifiziert werden können.

Auch wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie sich an diesen Datenschutzbeauftragten wenden. Darüber hinaus können Sie jederzeit eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen.

Digitales EU-COVID-Zertifikat

Verantwortlicher für die Verarbeitung

Diese App wird dem Benutzer von der eHealth-Plattform angeboten. Die App steht nur Personen zur Verfügung, deren Bescheinigungen von den Institutionen verwaltet werden, die für die Erstellung des Impfnachweises, des Testnachweises oder des Genesungsnachweises verantwortlich sind. Der für die Verarbeitung durch die App Verantwortliche ist der Nutzer, der die App auf seinem Gerät installiert hat.

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Das digitale EU-COVID-Zertifikat wird den sicheren und freien Verkehr innerhalb der EU während der COVID-19-Pandemie erleichtern. Mit dem Zertifikat können Sie nachweisen, dass Sie gegen COVID-19 geimpft wurden, ein negatives Testergebnis erhalten haben oder von COVID-19 genesen sind. Das Zertifikat kann in allen EU-Mitgliedsstaaten sowie in Island, Liechtenstein und Norwegen verwendet werden. Es laufen Gespräche mit der Schweiz, um zu erreichen, dass dieses Zertifikat auch in diesem Land verwendet werden kann.

Zweck dieser App ist es, das digitale EU-COVID-Zertifikat des Nutzers und der Personen, für die der Nutzer mit der Datenverarbeitung bevollmächtigt ist, abzurufen und auf dem Gerät dieses Nutzers zu speichern. Die Nutzung dieser App ist völlig freiwillig. Mit anderen Worten: es besteht keine Verpflichtung zur Installation. Mit der Installation der App und der Eingabe seiner Identifikationsdaten willigt der Nutzer in die Verarbeitung seiner Daten durch die App ein.

Übersicht der Daten

Für die Herstellung, Ausstellung, Überprüfung und Akzeptanz Ihres Impfnachweises werden folgende Daten verarbeitet:

  • Identitätsdaten, die zur Identifizierung des Benutzers erforderlich sind und die Identitätsdaten der Personen, für die der Benutzer mit der Verarbeitung der Daten bevollmächtigt ist;
  • Daten zu den erhaltenen Bescheinigungen: je nach Anwendbarkeit für den Benutzer und den Personen, für die der Benutzer bevollmächtigt ist, werden Inhaltsdaten zur Impfbescheinigung, Testbescheinigung oder Genesungsbescheinigung verarbeitet;

Die Liste der verarbeiteten Daten kann in den Veröffentlichungen der Europäischen Kommission nachgelesen werden. (https://ec.europa.eu/health/sites/default/files/ehealth/docs/digital-green-certificates_dt-specifications_en.pdf ).

Woher stammen diese personenbezogenen Daten?

Das digitale EU-COVID-Zertifikat umfasst drei verschiedene Typen von COVID-19-Bescheinigungen:die Impfbescheinigung;die Testbescheinigung;die Genesungsbescheinigung.Die Impfbescheinigung wird von den folgenden verantwortlichen Verarbeitern jeweils für ihre eigene Zuständigkeit ausgestellt und kann über die App abgerufen werden:

  • Vlaams Agentschap Zorg en Gezondheid, eingetragen in der Zentralen Datenbank der Unternehmen unter der Nummer 0316.380.841, mit Sitz in der Koning Albert II laan 35, bus 33, 1030 Brüssel;
  • Agence Wallonne pour une Vie de Qualité, eingetragen in der Zentralen Datenbank der Unternehmen unter der Nummer 0646.877.855, mit Sitz in der Rue de la Rivelaine 21, 6061 Charleroi;
  • Office de la Naissance et de l'Enfance, eingetragen in der Zentralen Datenbank der Unternehmen unter der Nummer 0231.907.895, mit Sitz in der Chaussée de Charleroi 95, 1060 Saint-Gilles;
  • Die Gemeinsame Gemeinschaftskommission Brüssel, eingetragen in der Zentralen Datenbank der Unternehmen unter der Nummer 0240.682.833, mit Sitz sich in der Rue Belliard 71, Bus 1, 1040 Brüssel;
  • Die Commission communautaire française, eingetragen in der Zentralen Datenbank der Unternehmen unter der Nummer 0240.682.437, mit Sitz sich in der Paleisstraat 42, 1030 Brüssel;
  • Das Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft, eingetragen in der Zentralen Datenbank der Unternehmen unter der Nummer 0332.582.613 mit Sitz in der Gospertstraße 1, 4700 Eupen.

Die digitalen EU-COVID-Test- und Genesungsbescheinigungen Reparaturzertifikate werden von Sciensano ausgestellt, eingetragen in der Zentralen Datenbank der Unternehmen unter der Nummer 0693.876.830, mit Sitz in der Juliette Wytsmanstraat 14, 1050 Ixelles.

Weitergabe

Der Benutzer kann entscheiden, ob er den QR-Code in dieser Anwendung Dritten zeigt. Mit dieser Handlung gibt der Benutzer Identitätsdaten und Inhaltsdaten der Zertifikate an diesen Dritten weiter. Die App kann Daten über die Nutzung der App und des Geräts an den Anbieter des Geräts weitergeben. Die Übertragung unterliegt den folgenden Datenschutzbestimmungen: https://firebase.google.com/support/privacy. Es werden keine Inhaltsdaten zu den Bescheinigungen weitergegeben.

Verwendung der Kamera

In der CovidSafe.be-App wird die Kamera Ihres Geräts nicht verwendet.

Aufbewahrungszeitraum

Die Zertifikate werden auf dem Gerät des Benutzers aufbewahrt, solange sie gültig sind, und werden entfernt, wenn der Benutzer die App von seinem Gerät deinstalliert.